Rezept: Süsskartoffel-Lauchsuppe

Suppe aus Süsskartoffeln und Lauch

Aus Süsskartoffeln kann man sich auch super schnell eine Suppe zaubern. dazu ein paar Wiener Würstchen...das schmeckt der ganzen Familie. 



 

Das benötigst du... 

 

2 Paket Gemüsinis Süsskartoffeln (800g)

1 kg Lauch

2 Zwiebeln

30 g Butter

2 EL ÖL

1,4 Liter Gemüsebrühe

Salz & Pfeffer

frische Petersilie oder Schnittlauch

 

Und so wirds gemacht...

 

Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken und beides im heißen Öl sowie in der Butter für 5 Minuten im Kochtopf anschwitzen. Dann die Gemüsinis Süsskartoffeln kurz mit Wasser abspülen und dazugeben. Alles für weitere 15 Minuten unter Rühren anbraten.

Die Gemüsebrühe dazu gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Wenn die Süßkartoffeln gar sind alles mit einem Mixstab pürieren evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen. 

Wenn die Suppe auf dem Teller ist, kann man sie mit frischer Petersilie oder Schnittlauch dekorieren. 

 

Tipp: Als Fleischbeilage kannst du gut Wiener Würstchen verwenden. Diese einfach nach dem pürieren in die Suppe tun und nochmal kurz erwärmen.

 

Guten Appetit!