Rezept: Schwarzwurzel Karotten Curry

Curry-miX mit Schwarzwurzeln und Karotten

Leckeres Curry-Gericht mit Kokosmilch. Dazu passt Reis sehr gut. 



Das benötigst du...

(Zutaten für ca. 4 Personen) 

 

3 Paket Gemüsinis Schwarzwurzel-Karotten Mix (ansonsten 600 g Schwarzwurzeln und 600 g Karotten)

1 Liter Wasser

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

4 EL Öl

4 EL Curry

400 ml Kokosmilch

150 ml Gemüsebrühe

ca. 1 cm frischen Ingwer

Salz & Pfeffer

etwas Zitronensaft

 

Und so wirds gemacht...

 

Den Gemüsinis Schwarzwurzel-Karotten Mix kurz unter fließenden Wasser abspülen. Solltest du keine Gemüsinis verwenden bitte die Schwarzwurzeln gründlich schälen à siehe hierzu auch unter „Schwarzwurzel schälen“ nach. Die Karotten ebenfalls schälen und in kleine Stückchen schneiden.

Nun die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

Im nächsten Schritt die Schwarzwurzeln, die Karotten, die Zwiebeln und den Knoblauch im Öl ca. 5 Minuten andünsten.

Nach dem andünsten den Curry dazugeben und alles anschwitzen, dann mit der Kokosmilch und der Brühe ablöschen. Den Ingwer reinreiben und umrühren sowie ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Wer das Gemüse etwa weicher mag, lässt es noch etwas weiter kochen. Du kannst je nach Bedarf und Geschmack auch noch etwas Kokosmilch, Brühe oder Wasser dazugeben.

Wir empfehlen dazu Reis oder Brot.

 

Guten Hunger!